Anreise ins Aletschgebiet

Sie haben folgende Möglichkeiten, um ins Aletschgebiet anzureisen:

Mit der Bahn

Mit den Schweizerischen Bundesbahnen (SBB) von Genf / Lausanne / Sion oder mit der Bern-Lötschberg-Simplonbahn (BLS) von Bern nach Brig (umsteigen). Mit der Furka-Oberalpbahn (FOB) von Brig oder Andermatt zum Bahnhof Mörel.

Für die Fahrplanauskunft klicken Sie bitte hier.

Mit dem Auto

Vom Genfersee auf der A9 via Sion - Brig zum Talort Mörel, wo jeweils Parkplätze direkt bei der Seilbahnstation zur Verfügung stehen. Aus Richtung Basel / Bern via A6 Autoverlad am Lötschberg (Kandersteg-Goppenstein) und aus Richtung Ost- und Zentralschweiz via A2 Autoverlad an der Furka (Realp-Oberwald).

Mit dem Flugzeug

Flughafen Sion / Genf oder Milano.

Mit den Seilbahnen

Ab dem Talort fahren regelmässig Luftseilbahnen in die Station. Das Reisegepäck wird auf Kofferkullis in der Kabine mitgeführt. Das Gepäck wird mittels Raupenfahrzeugen, Pferdetaxi oder Schlitten zum Chalet oder Hotel weiter transportiert.